Ähnlich einem Schleifvorgang wird beim trockenen Sandstrahlen eine
Reinigungswirkung erzielt. Es kommt, je nach Objekt und Erfordernis,
unterschiedliches Strahlgut (Schleifmittel) zum Einsatz. Mit abnehmender
Härte unterscheidet man:

Hochofenschlacke / Glaskugeln (rund oder gebrochen) /
Kunststoffgaranulate / gemahlene Nußschalen

Anwendungsgebiete:

  • Säuberung von Stein / Naturstein
  • Rost- & Farbentfernung

Mit unterschiedlicher Körnung (Stärke) wird dabei die Oberfläche mit runder
Körnung behämmert oder verdichtet. Abgeschliffen wird mit einer kantigen
Körnung. Weiches, elastisches Material wird weniger angegriffen als sprödes,
härteres. Die Arbeit ist weit vielschichtiger als hier darstellbar –
gerne beraten wir Sie objektbezogen.

So manches Ergebnis in unserer „Vorher:Nachher Galerie“ wird Sie verblüffen!